Hintergrund
  • Teaser
Social Network I Auf Kontrastseite umschalten Schrift vergrößern Schrift verkleinern
Aktuelle Meldungen
16.12.2016
Eine Aufgabe für das nächste Jahr: Das Ende der Zeitumstellung vorantreiben

Die ersten wichtigen Schritte sind gemacht, im neuen Jahr gilt es dranzubleiben: Philipp Lengsfeld wird sich weiter mit voller Kraft dafür einsetzen, dass die Zeitumstellung abgeschafft wird. Dies entspricht nicht nur der Beschlusslage zweier Parteitage von CDU und CSU sondern laut Umfragen auch dem Willen der Mehrheit der Bevölkerung. Zudem ergeben sich ausweislich eines Gutachtens des Büros für Technikfolgenabschätzung beim Deutschen Bundestag keine gesamtwirtschaftlichen Vorteile oder nennenswerte Energieeinsparungen. Im Gegenzug erleben viele Menschen die Zeitumstellung als gesundheitliche Belastung.

Besonders erfreulich ist, dass aus der Bevölkerung immer wieder aktiv Unterstützung für das Vorhaben kommt. So übergab vor kurzem der Vorsitzenden der Senioren-Union der CDU Berlin-Mitte, Karl von Freyhold, 5.800 Unterschriften an Philipp Lengsfeld. Gemeinsam mit dem Arzt Hubertus Hilgers setzt er sich seit langem für ein Ende der Zeitumstellung ein. 

Übergabe von Unterschriften für ein Ende der Zeitumstellung. V.l.n.r.: Hubertus Hilgers (Arzt), Philipp Lengsfeld, Olaf Lemke (Leiter des Wahlkreisbüros). Vorne: Karl von Freyhold (Vorsitzender der Seniorenunion der CDU Mitte)
 

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Suche
Termine
Impressionen